Traumjob auf Mallorca

Traumjob auf Mallorca

Während der letzten Semesterferien hatte ich meinen persönlichen Jackpot in Sachen Jobs auf Mallorca. Glücklicherweise habe ich mich auf einen Post bei Facebook gemeldet. Gesucht wurde eine Person die für knappe drei Wochen auf drei „kleine“ Hunde und ein Haus aufpassen sollte. Aus drei „kleinen“ Hunden wurden zwei je über 80kg schwere Kaliber und ein Jack Russel Terrier. Das Haus stellte sich als reinstes Luxusdomizil heraus das keine Wünsche offen lässt. Sowohl vom Design&Ausstattung als auch von der Lage&Aussicht. Von den beiden oberen Terrassen hat man einen unverbaubaren Blick auf die Bucht Cap de Falco und den umliegende Pinienwald. Um die Hunde zu beschäftigen bin ich jeden Tag mit ihnen gewandert. Mal in der direkten Umgebung oder ich bin mit dem Auto Richtung Portals Vells gefahren. Da für mich Hunde keine Arbeit bedeuten war es der reinste Urlaub für mich. Das einzige negative waren leider die Prozessionsspinnenraupen die zu dieser Zeit überall auf den Boden und in Nestern in Bäumen waren. Beim Spaziergang war es gelegentlich etwas anstrengend alle Hunde im Blick zu behalten damit sie nicht mit denen in Kontakt kommen. Die feinen Haare der Raupe enthalten ein Gift welches nicht nur bei Menschen allergische Reaktionen hervorruft sondern auch bei Tieren zu schlimmste Verbrennung gerade im Schnauzen Bereich führen kann. Aber ansonsten war es mein Traumjob. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -